Dienstag, 14. Juli 2009

SST 0.05/6.3/3.5 KM

Super-Sprint-Triathlon: Das ist für mich die ultimative Herausforderung - alles so kurz, dass ich in jedem Fall komplett verausgabt in den nächsten Teil torkle: 50 Meter Schwimmen (erstmals am Ende meiner atemlosen Kraulstrecke (25 Meter) einen kurzen Zug Luft, dann Brustschwimmen: aus dem Wasser heraus-hingefallen(nennt sich Kreislauf: what goes up, must come down...) - hinauf aufs Rad-Vollgas-als mich Anton R auf seinem Waffenrad überholte, wurde mir klar, wie langsam Vollgas sein kann - runter vom Bike und schnell laufen: war schwierig, denn es ging gleich giftig bergauf, dann bergab-ich werde schneller-wieder giftig bergauf: als mich Christine G. überholte, konnte ich mich nicht anhängen-echt Vollgas und durchs Ziel!!!! 00:40:48 und 26.

SEHR GELUNGENE PREMIERE: 1. Hetzmannsdorfer Triathlon

Kommentare:

  1. Also der Triathlon war echt super, aber auch anstrengend. das schwierigste Hindernis warst übrigens du. Warum musstest du dich im Schlamm so breit machen? Beim mountainbiken muss man übrigens treten und sich nicht nachziehen lassen!! (Windschatten)

    Lg Manfred T.

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Manfred, wer immer du bist, wenn du schneller als ich bist, bist du vor mir, else get off my hide

    AntwortenLöschen